SS-Tour Hochstuckli 11.12.2019

Tourenbericht zur Tour SS-Tour Hochstuckli

Eingefügt durch: René Kuch am 10.1.2020 15:36:32, letzte Änderung 10.1.2020 16:11:53

SS-Tour Hochstuckli 11.12.2019

Wir haben Glück. Seit Mitte November wird eine Föhnphase von der Nächsten abgelöst. Vom 9. auf den 10. Dezember gibt es jedoch einen kurzen «Wintereinbruch». Im Tourengebiet liegen nun 15 bis 50 cm Neuschnee. Die Tour mit 8 Teilnehmenden kann durchgeführt werden. Die Schneelage ist gut, die Temperatur bewegt sich um den Gefrierpunkt und es ist praktisch windstill. Die Sonne verabschiedet sich leider etwas früh. Nach einem schönen Morgenrot überziehen graue Wolken den Himmel. Doch es bleibt den ganzen Tag trocken.
Der Tourenstart mit KG erfolgt im Berggasthaus Mostelberg. Da alle schwindelfrei sind, können wir die Route dank dem Raiffeisen Skywalk (Hängebrücke) etwas abkürzen. Nun sind wir einsam. Wir begegnen keiner Seele. Doch die zahlreichen Tierspuren im Schnee belegen, dass der Wald lebt. Da die Skilifte mangels genügend Schnee noch nicht in Betrieb sind, können wir uns in der Schlussphase mit den Schneeschuhen auf den Skipisten «austoben». Nach gut 3 Stunden ist die erste Senioren SS-Tour diese Winters zu Ende. Zum Schlusstrunk versammeln wir uns noch einmal im Berggasthaus Mostelberg.

Tour SS-Tour Hochstuckli

TourenleiterIn
René Kuch
Datum
11.12.2019 [Mi]
Anmeldeschluss
8.12.2019
Tourencode
SS/B/WT1
Tourengruppe
Senioren
Tourenstatus
Durchgeführt
Tourenwoche
BergführerIn

Weitere Details zu der Tour SS-Tour Hochstuckli findest du hier.