St.Antönier Seenwanderung , Carschinahütte

TourenleiterIn
Alex Burri
Datum
23.9.2020 [Mi]
Anmeldung ab
keine Einschränkung
Anmeldeschluss
20.9.2020
Tourencode
W/B/T2
Tourengruppe
Senioren
Tourenstatus
Nicht durchgeführt
Tourenwoche
BergführerIn

Tourendetails

Rundwanderung St. Antönien- Carschinasee - Carschina SAC Hütte-Sulz-Partnun.
Nach K+G in St.Antönien führt ein guter Wanderweg durch Wald und über Wiesen hinauf zum Meierhofer Aelpli (1867 m) unter dem Chüenhorn

Die Bergflanke hoch über dem Tal traversierend erreichen wir den Carschinasee (2180 m) auf einer Hochebene. Der Höhenkurve folgend erreichen wir bald die Carschinafurgga. Es bietet sich an,am Mittag in der herrlich gelegenen Carschinahütte SAC(2229 m ) einzukehren. Gestärkt geht’s auf dem Pfad fast ohne Höhenverlust in Richtung Osten unter den mächtigen Wänden der Sulzfluh vorbei .Nach einer halben Stunde über Alpweiden und kleine Geröllhalden haben wir Sicht auf den Partnunsee. Es folgt ein mässig steiler Abstieg nach Partnun. Mit dem Trottinett fahren wir auf einem asphaltierten Strässchen mit wenig Gefälle nach St.Antönien zurück.
Es gilt das SAC Schutzkonzept zur Eindämmung von Corona.

Auskunft
Alex Burri 077 461 11 72 /vabri@bluewin.ch
Fahrplan
06.31 RE nach Landquart 07.47 weiter nach Küblis 08.45 Ankunft Bus in St.Antönien
Billet lösen
St.Antönien Platz retour. Gruppenbillet wird angestrebt
Treffpunkt
Bahnhof Wädenswil
Zeit
06:20 Uhr
Transportmittel
ÖV
Reisekosten
HAT Fr..44.60.-
Rückreise (geplant)
15.44 Uhr ab St.Antönien 17.59 Ankunft in Wädenswil
Ausrüstung

Wanderausrüstung, Stöcke
Persönliche Corona Schutzmittel

Zeitrahmen
4.5 Std.Wanderzeit
Höhendifferenz
Aufstieg 800 m Abstieg 500 m
Verpflegung
Picknick und in der SAC Hütte
Sonstige Kosten
Trottinett Fr.5,/ K+G / induv. Verpflegung in der Hütte
Um einen Tourenbericht zu erstellen, musst du dich einloggen. Wenn du noch kein Benutzerkonto hast, musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen.